Poker News - March/April 2007.

2007.04.30 Die WPT in Europa wählt Spanien als Austragungsort aus
Der größte Kasinooperator Spaniens hat einen Vertrag mit der WTP Enterprises, Inc unterzeichnet. Die Anzahl der internationalen Teilnehmer in dieser Firma steigt somit auf 14 an. Dank des Vertrages findet die diesjährige WPT in Barcelona statt. Mehr...


2007.04.28 Vorsicht vor dem Pokerbot
Das Schrecken eines jeden Pokerspielers könnte schon bald einen Namen haben. Pokerbot ist ist ein Computerprogramm, welches vermutlich von einem frustrierten Pokerspieler geschrieben wurde, der selbst nie erfolgreich gespielt hat. Statt ehrlich zu spielen, programmierte dieser Computerfreak ein mit einer künstlichen Intelligenz bestücktes Computerprogramm. Mehr...


2007.04.26 Iris Poker Open
In Dublin findet zum 26. Mal die Iris Poker Open statt, eines der größten Pokerevents in Europa. Die Stars des grünen Tisches werden vom 6. bis zum 9. April an den Austragungen teilnehmen. Mehr...


2007.04.23 Zypern will die Kontrolle über das Internetglücksspiel.
Eine im vergangenen Jahr durchgeführte Studie der Firma JCC (Geldtransfer Dienstleistungen) ergab, dass die Zyprischen Spieler im vergangenen Jahr rund 28 Millionen Fund an Glücksspielanbieter überwiesen haben. Ein Grund für bessere Kontrollen der Regierung ist damit gegeben. Mehr...


2007.04.21 Neteller immer kleiner.
Türken und Kanadier werden keine Geldtransfers an Internetglücksspielanbieter mehr tätigen können, wenn diese mit Neteller zusammenarbeiten. Mehr...


2007.04.18 Texas Hold'em auf Blackberry Telefonen
Besitzer der Handymarke Blackberry können bald mit ihrem Telefon Texas Hold'em Poker spielen. Der Softwarelieferant Gameloft hat eine neue Spielversion dieses beliebten Spiels auf den Markt gebracht hat. Mehr...


2007.04.16 Poker bei Olympia?
Wenn man bei Google „poker“ einträgt, werden etwa 165 Millionen Treffer angezeigt. Mehr als bei der Eintragung „boxen“ (70Mil.), „Volleyball“ (66Mil.) oder „Skispringen“ (4,5Mil.). Natürlich erfreut sich größerer Beliebtheit der Fußball (246Mil. beim Eintragen von soccer), Basketball (223 Mil.) oder Tennis (294Mil.). Große Pokerturniere werden von Eurosport (Europa), Sky Sports (England) und ESPN (USA) übertragen. Gute Pokerspieler haben nicht weniger Fans als Ronaldinho und im Internet gibt es hunderte von Kasinos in denen man sein ganzes Hab und Gut verlieren kann. Beim internationalen Olympiakomitee liegt eine Bewerbung für die Aufnahme des Pokers an den olympischen Sommerspielen vor. Das neue Spiel würde dann schon 2012 in London an den Start gehen.Mehr...


2007.04.14 Freigabe fürs Internetglücksspiel in Deutschland?
Die europäische Kommission fordert die Bundesländer dazu auf, das Verbot des Internetglücksspiels aufzuheben, da ansonsten Sanktionen in Kraft treten würden. Mehr...


2007.04.11 Glücksspiel auf dem zweiten Platz.
Im letzen Quartal des Jahres 2006 wurden in Spanien 2,8 Millionen Geldtransaktionen im Internet durchgeführt. Die Glücksspielanbieter sicherten sich dabei den zweiten Platz. Mehr...


2007.04.09 Die Europäische Union verlangt faire Konkurrenz.
Die EU verlangt Gesetzesänderungen in Dänemark, Finnland und Ungarn. Mit entsprechenden Änderungen soll eine gerechte Konkurrenz auf dem Wettspielmarkt erzwungen werden. Mehr...


2007.04.07 Pacific Poker siegt.
Wie schon vor einem Jahr geht der MTB, der Mind The Bet-Preis an den Internetglücksspielanbieter 888.com. Über die Verleihung entschieden die User und die Mitarbeiter der Mind The Best. Als eines der ältesten und bekanntesten Internetkasinos kann sich dass 888.com mit diesem Titel ein Stückchen weiter hervorheben. Mehr...


2007.04.04 Keine EU-Unterstützung für die Monopole
Ein Konflikt könnte zwischen den Bundesländern und dem Kommissar McCreevy entstehen. Charlie McCreevy, Kommissar für den innereuropäischen Markt, wirft die Behauptungen zurück, aus denen hervorgeht, dass er ein Angebot von Vertretern des deutschen Glücksspielmonopols annehmen wird. Mehr...


2007.04.02 Tschechien und das Urteil aus Luxemburg.
Ein Hammerurteil erteilte der Gerichtshof in Luxemburg, welcher entschied, dass die Italienische Firma Placanica weiterhin Internetwetten in allen Staaten der europäischen Union organisieren darf. Dem Gericht nach darf kein Mitgliedsstaat es einer Firma verbieten, ihre Tätigkeiten innerhalb der europäischen Union einzuschränken. Dies gilt auch, wenn Steuern oder Verwaltungsgebühren nicht gezahlt werden. Ein solches Argument benutzte nämlich eine Tschechische Finanzbehörde für ein Verbot von Onlinespielwetten in Tschechien. Mehr...


2007.03.31 Cellectivity und 888 schließen ein Vertrag ab.
Produktlieferung aufs Mobilfunktelefon – Cellectivity unterzeichnete einen Vertrag mit 888 aus dem hervorgeht, dass eine neue Spielplattform aufs Handy für 888 Holdings entstehen soll. Mehr...


2007.03.29 Freiheit für das Glücksspiel in Europa.
Für den Erwerb von speziellen Lizenzen, mit denen private Unternehmen ohne staatlichen Einfluss Sportwetten anbieten können, gab der europäische Gerichtshof grünes Licht. In diesem Zusammenhang haben die Staatlichen Glücksspielmonopole eine schwarze Zukunft vor sich. Mehr...


2007.03.26 Romme kämpft um Spieler
Bevor die Welt vom Poker eingenommen wurde, hatte Romme die Herrschaft am Tisch. In den USA hieß es gin rummy. Als Poker für denkende genannt, beginnt Romme mit der Wiedereroberung. Hilfe bekommt er von der Seite GameAccount.com. Mehr...


2007.03.24 Giftcards blockiert den Verkauf für Glücksspieler
Internetglücksspieler können keine virtuellen Aufladekarten mehr erwerben. Der Anbieter www.giftcards.com stellt solche Karten, mit den sich die Spieler ihre Spielerkonten aufladen konnten nicht mehr zur Verfügung. Mehr...


2007.03.22 Harrah verkündet die Entstehung von WSOP Europe
World Series of Poker gab heute bekannt, dass es schon im September seine Präsenz auf Europa ausbreiten möchte. Einige Turniere werden in drei verschiedenen Casinos der London Clubs International abgehalten. Das Ereignis wird elf Tage lang dauern. London wird dadurch zum ersten Ort außerhalb von Las Vegas sein, an dem die goldenen Armbänder der World Series of Poker, also die höchste Auszeichnung für Pokerspieler übergeben werden. Mehr...


2007.03.19 PartyGaming – Nicht für Franzosen
Eine Internetglücksspielfirma streicht ihre Dienstleistungen für eine weitere Kundengruppe. Nach Informationen von PartyPartners.com, einer angehenden Filiale der PartyGaming, werden keine Einzahlungen von neu angemeldeten Spielern aus Frankreich berücksichtigt. Aktuelle Kunden sind davon jedoch nicht betroffen. Mehr...


2007.03.18 Chinesen kontrollieren das Internetglücksspiel
Ab der zweiten Februarwoche wird die Regierung Chinas das Angebot an Glücksspielmöglichkeiten im Internet für mindestens drei Monate selbst regulieren. Mehr...


2007.03.15 Edler Meister des heads-up
Vierundsechzig der besten Pokerspieler der Welt haben sich zur Poker Netcast Heads-up Challange im Crystal Casino eingefunden, um den Gesamtpott in Höhe von 640.000 Dollar auszuspielen. Mehr...


2007.03.12 Ist Vodafone ein Glücksspielanbieter?
GameCare, eine Organisation die sich um den Verbraucherschutz speziell bei Glücksspielen befasst, bat die Mobilfunkanbieter um mehr Konsumentenschutz bei Handyspielen. Die globalen Markteinnahmen beim „Handyglücksspiel“ sollen sich laut Juniper Research auf ca. 17,3 Milliarden Dollar aufgestockt haben. Die Prognosen gehen von einem weiteren Anstieg dieser Summe aus. Mehr...


2007.03.10 Poker in Spanien
Poker wird immer populärer und zieht nun auch in Europa breite Massen an. Der Pokerwahn hat auch Spanien erreicht. Dort werden Pokerturniere besonders gerne gespielt. Mehr...


2007.03.08 Poker in Schweden
Die Schwedische Glücksspielfirma Svenska Spel AB, die sich ihre Rechte bei der schwedischen Regierung erkauft hatte, verkündet Einnahmen in Höhe von 685 Millionen $ im vergangenen Jahr. Solche Profite hat die Firma dem Poker und der Regierung zu verdanken. Mehr...


2007.03.05 Das Onlinepokern bleibt in den USA weiter illegal.
Direktor der American Gaming Association, Frank Fahrenkopf kündigte an, dass die Pokerfreunde den Kongress nicht davon überzeugen können, dass das Poker ein Fingerfertigkeitsspiel sei. Pokerspieler, Onlineanbieter und Berichterstatter haben nach dem Wechsel der Mitglieder im Kongress eine neue Hoffnung auf ein Umdenken der bisher negativen Einstellungen hinsichtlich des Internetglückspiels, die dazu führten, dass die Glücksspielanbieter keine amerikanischen Kunden mehr betreuen und die Geldtransaktionen erheblich stören. Mehr...


2007.03.03 Absolute Poker auch auf Macintosh
Absolute Poker gab heute bekannt, dass sein Produkt, Instant Play, nun Javakompatibel sei. Die einfache Bedienung erlaubt jeden Spieler einem einfachen Einstieg. Absolute Poker ist einer der ersten Glücksspielanbieter, die das Texas Hold'em sowohl für den PC, als auch für den Macintosh ermöglicht. Mehr...


2007.03.01 Neuer Pokersender.
Für Pokerfans gibt es einen weiteren Sender für Spielübertragungen im Internet. Pokerspieler haben nun die Möglichkeit auf der Internetseite www.cardplayer.com/tv neben Spielstrategien und Biografien bekannter Pokerspieler auch alle aktuellen Informationen und Ereignisse rund um das Pokerspiel abrufen. Mehr...


Titanpoker - Pokerraum des Jahres

Titan Poker Jetzt Spielen.
◊ Webseiten besuchen
◊ Bericht lesen
Obwohl das Texas Holden am Beliebtesten ist, bietet Titan Poker auch den Omaha Poker mit und ohne Limit an. Organisiert werden Freerolls mit niedrigen Einsätzen, sowie Turniere für 1$. Titan ermöglicht durch seine Satellitenturniere die Teilnahme an der World Poker Tour und/oder an verschiedenen Turnieren der Europa Poker Tour.

Bonus
$500
 Sprache 
Deutsch
Qualität
*****
 

Kopieren des Textes oder der Textteile ohne die schriftliche Genehmigung des Administrators von www.pokertexas.de ist ausnahmslos verboten. Dieser Service ist ausschließlich für erwachsene Personen vorgesehen. Alle aufgeführten Informationen haben lediglich einen informativen Charakter. Der Administrator bezieht keinerlei Verantwortung für eventuelle materielle Verluste durch den Internetvertrieb oder das Glückspiel. Wenn Sie nicht mit unseren oben genannten Bedingungen einverstanden sind, oder in einem Land leben, in dem der Internetvertrieb bzw. das Glückspiel untersagt ist, bitten wir Sie um sofortiges verlassen dieses Portals.