2008.07.29 Abhängig vom Onlinepoker

Die deutsche Jugend spielt am liebsten Onlinepoker. Dies ist die Lieblingsbeschäftigung von 25% aller Jungendlichen unter 30 Jahren im Ruhrgebiet. Zum regelmäßigen Internetspiel bekennen sich 8% der Bundesbürger.

Nach Angaben der Tageszeitung „Saarbrückener Zeitung“ setzt sich jeder vierte deutsche jungendliche gerne vor dem Computer um Poker zu spielen. Fast jeder zwei Bundesbürger unter 30 Jahren bekennt sich zum regulären Onlinespiel.

70% aller deutschen unter 30 Jahren interessieren sich für Poker. 12% aller jugendlichen haben mindestens einmal Onlinepoker gespielt.

Die älteren Generationen sind deutlich distanzierter dieser Glücksspielform gestellt. Nur 3% der 45-59 jährigen interessieren sich für Onlinepoker. Menschen über 60 Jahre haben dazu kaum Bedürfnis. Lediglich 1% würde gerne Onlinepoker spielen.

 

Kopieren des Textes oder der Textteile ohne die schriftliche Genehmigung des Administrators von www.pokertexas.de ist ausnahmslos verboten. Dieser Service ist ausschließlich für erwachsene Personen vorgesehen. Alle aufgeführten Informationen haben lediglich einen informativen Charakter. Der Administrator bezieht keinerlei Verantwortung für eventuelle materielle Verluste durch den Internetvertrieb oder das Glückspiel. Wenn Sie nicht mit unseren oben genannten Bedingungen einverstanden sind, oder in einem Land leben, in dem der Internetvertrieb bzw. das Glückspiel untersagt ist, bitten wir Sie um sofortiges verlassen dieses Portals.