2008.01.27 Fehler im der Software von UltimateBet

UltimateBet-Operator muss sich den Vorwürfen stellen, dass seine Software Spielgewinne an Verlierer ausgezahlt haben soll.

Das Unternehmen hat bereits den Fehler zugegeben und bemüht sich um eine rasche Klärung des Vorfalls. Die Veranstalter erwähnten jedoch nicht, dass der zu unrecht mit Geld beschenkte Spieler, Phil Hellmuth mit dem Unternehmen zusammenarbeitet.

Diese interessante Inforation war auf der „TwoPlusTwo“ Internetseite zu lesen. Bereits zu Jahresanfang haben die Verfasser dieser Seite einen ähnlichen Software Betrugsfall entlarvt. Den Informationen von TwoPlusTwo nach, sollte der Spieler „DOUBLEBALLER“ 5,599$ gewinnen. Dieses Geld traf jedoch zu Hellmuth.

Der geschädigte Spieler gab bei TwoPlusTwo bekannt, dass sich UltimateBet zur Geldrückgabe verpflichtet sieht.

In diese misslinge Situation geriet der Anbieter schon zum zweiten Mal in diesem Jahr. Im Mai gab der Eigentümer von UltimateBet, die Firma Tokwro Enterprises ENRG zu, die Sicherheitslücken seien durch ehemalige Mitarbeiter ausgelöst worden. Damals war es möglich in die Karten der Gegenspieler zu schauen. Die zur Tokwiro gehörende Seite AbsolutePoker hat aus einem ähnlichen Grund bereits letztes Jahr schaden erlitten.


 

Kopieren des Textes oder der Textteile ohne die schriftliche Genehmigung des Administrators von www.pokertexas.de ist ausnahmslos verboten. Dieser Service ist ausschließlich für erwachsene Personen vorgesehen. Alle aufgeführten Informationen haben lediglich einen informativen Charakter. Der Administrator bezieht keinerlei Verantwortung für eventuelle materielle Verluste durch den Internetvertrieb oder das Glückspiel. Wenn Sie nicht mit unseren oben genannten Bedingungen einverstanden sind, oder in einem Land leben, in dem der Internetvertrieb bzw. das Glückspiel untersagt ist, bitten wir Sie um sofortiges verlassen dieses Portals.